gilles·mann filmproduktion

gilles·mann filmproduktion

[Zurück]

Am Coloneum 1
50829 Köln

Geschäftsführer: Marco Gilles, Daniel Mann

Telefon: +49 221 250 - 1197/-1198
Telefax: +49 221 250 - 1199
eMail: gilles@gilles-mann.de
Website: gilles-mann.de

Gründungsjahr: 1998

Sprachen: Deutsch, Englisch
Profil
Die gilles·mann filmproduktion entwickelt und produziert Stoffe für nationale und internationale Fernseh- und Kinofilme. Geschäftsführende Gesellschafter sind Marco Gilles und Daniel Mann.

Ziel ist es, Unterhaltung mit anspruchsvollen Geschichten, starker Emotionalität und Aussicht auf ein großes Publikum zu erschaffen.
Auszeichnungen
Nominierung des Fernsehzweiteilers GO WEST - FREIHEIT UM JEDEN PREIS zum Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Mehrteiler.

BIBLIOTHEQUE PASCAL wurde mit dem Grand Prix Golden Reel, dem Gene Moskowitz Preis, dem Preis für die Beste Kameraarbeit von András Nagy und dem Preis der Studentenjury im Rahmen der Ungarischen Filmwoche ausgezeichnet. Zudem war der Film Ungarns Vorschlag für den besten nicht-englischsprachigen Film bei den Oscars
Filmographie
GO WEST - FREIHEIT UM JEDEN PREIS (2 x 90 Minuten, ProSieben), Regie Andreas Linke, Drehbuch Matthias Pacht, entwickelt und produziert in Zusammenarbeit mit teamWorx

BIBLIOTHEQUE PASCAL (Kino), Buch und Regie Szabolcs Hajdu, eine ungarisch-deutsche Koproduktion von Filmpartners/Katapult Film und gilles·mann filmproduktion, gefördert von Eurimages, feierte seine Weltpremiere im Rahmen der Ungarischen Filmwoche. Die internationale Premiere fand im ,,Internationalen Forum des jungen Films" auf der Berlinale statt.