Boy 7

Boy 7

Arbeitstitel: Boy 7
[Zurück]

2015
Kinofilm
Thriller

Produktion: action concept, Köln
Filmverleih/Vertrieb: Koch Media, München

Drehorte: Köln und Umgebung
Drehtage: 27 , davon 18 in NRW
Drehzeitraum: 23.04.2014 - 05.06.2014
Kinostart/Erstausstrahlung: 20.08.2015
Handlung

Sam erwacht mitten in einer überfüllten U-Bahn. Er kann sich an nichts erinnern. Weder an seinen Namen noch wie er hierher gekommen ist. Als er plötzlich sein eigenes Gesicht als Fahndungsbild auf einem der Monitore entdeckt begreift er, dass sein Leben in großer Gefahr ist. Er wird gejagt, doch nicht nur von der hiesigen Polizei. Panisch versucht er sich zu erinnern und die Puzzleteile seiner Vergangenheit wieder zusammenzufügen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Zusammen mit der rebellischen Lara, die offenbar dasselbe Schicksal teilt, findet er ein kleines Notizbuch, dass der Schlüssel zu seiner Identität sein könnte... BOY 7 basiert auf dem gleichnamigen niederländischen Bestseller von Mirjam Mous.

Produktion
Produktion
Spielfilm / Kino | action concept GmbH
Koproduktion | Hamster Film GmbH
Redaktion Sender
Alle | Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Filmförderung
Filmförderung | Fördersumme €750.000 | Film und Medienstiftung NRW
Filmförderung | Fördersumme €500.000 | Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH)
Dienstleister
Produktion
Set Absicherung / Drehgenehmigungen | Cineblock Media GmbH
Ausstattung
Dekorationsbau und Filmkonstruktion | Baudekolon GmbH
Catering
Catering Full Service | onkel toms hütte
Fahrzeuge
Masken- und Kostümmobile | JOLA Rent GmbH
Spezialeffekte / SFX
Spezialkonstruktionen | action concept GmbH
Postproduktion Ton
Kino - Mischung | Torus GmbH
Kino - Mischung | Foleys | Torus GmbH
Filmschaffende
Produktion
1. Aufnahmeleitung | Benedikt Eisenstecken
Ausstattung
Außenrequisite | Andrea Glufke
Innenrequisite | Mike Heubel
Licht
Oberbeleuchter/in | Verena Schulte