Ein Atem

Ein Atem

Arbeitstitel: Ein Atem
[Zurück]

2016
Kinofilm
Drama

Produktion: Senator Film, Köln
Filmverleih/Vertrieb: Senator Film Verleih, Berlin

Drehorte: Frankfurt a.M., Köln, Griechenland
Drehzeitraum: 21.10.2014 - 04.12.2014
Kinostart/Erstausstrahlung: 28.01.2016
Handlung

Die in Frankfurt/Main lebende Tessa will wieder arbeiten und braucht ein Kindermädchen. Sie findet es in der jungen Griechin Elena, die Athen verlassen hat, um ein besseres Leben anderswo zu suchen. Da verschwindet Tessas Kind aus dem Buggy, während Elena aufpassen sollte. Und auch Elena ist verschwunden. Tessa macht sich auf die Suche.


Als Drama über die Wirtschaftskrise beginnt Christian Züberts "Ein Atem", das mit dem Perspektivwechsel zum Thriller mutiert. Zübert zeichnet darin nach einem gemeinsamen Drehbuch mit seiner Frau Ipek zwei Frauenschicksale nach. Die präzise Charakterzeichnung gelingt auch dank der Hauptdarstellerinnen, der stets überzeugenden Jördis Triebel als gestresste Wohlstandsmama und der ausdrucksstarken Newcomerin Chara Mata Giannatou als überforderte Migrantin. Klar und funktional hält Kameramann Ngo The Chau die Bilder.

Produktion
Produktion
Spielfilm / Kino | Senator Film Köln GmbH
Koproduktion | Berlin | Senator Film Produktion
Koproduktion | Griechenland | CL Productions
Redaktion Sender
Alle | Bayerischer Rundfunk (BR)
Alle | ARTE G.E.I.E.
Filmförderung
Filmförderung | Fördersumme €400.000 | Film und Medienstiftung NRW
Filmförderung | Fördersumme €550.000 | HessenInvestFilm
Dienstleister
Produktion
Set Absicherung / Drehgenehmigungen | Cineblock Media GmbH
Geräteverleih
Kamerabühne - Equipment | OK Event & Service GmbH
Catering
Catering Full Service | onkel toms hütte
Filmschaffende
Kostümbild