mibeg-Institut Medien

mibeg-Institut Medien

[Zurück]

Sachsenring 37–39
50677 Köln


Telefon: 0221-33604 610
Telefax: 0221-33604 666
eMail: medien@mibeg.de
Website: www.mibeg.de/medien

Profil
Das mibeg-Institut Medien qualifiziert seit 1997 kontinuierlich Fach- und Führungskräfte für die Bereiche Print- und Onlinemedien, Kino und TV. Mit kompetenten Partnern aus der Medienpraxis entwickeln wir innovative Qualifizierungskonzepte, um rasch und aktuell auf die sich verändernden Anforderungen in der Medienwelt reagieren zu können und befördern damit die Weiterentwicklung neuer Berufsbilder.

Unsere praxisorientierten Weiterbildungen für Kino und TV bieten eine umfangreiche Qualifizierung für Tätigkeiten in Produktionsfirmen und Sendern. Das mibeg-Institut Medien hat als das erste Institut bundesweit ein Curriculum zur Ausbildung von Entertainment-Producern erfolgreich konzipiert und realisiert. Die Weiterbildung bereitet gezielt auf den IHK-Abschluss „Producer/in“ vor. Zum weiteren Angebot gehören Weiterbildungen zum/zur Aufnahmeleiter/in und zum/zur Filmgeschäftsführer/in.

Zahlreiche Seminare des Instituts richten sich an Fach- und Führungskräfte der TV- und Filmwirtschaft und informieren mit Referenten aus der Praxis zu speziellen branchenrelevanten Themen wie Medienrecht, Rechnungswesen im Film und TV oder verschiedenen Ansätzen der Medienproduktion von der Idee bis zur Endfertigung.

Mit seinen Seminarkonzepten eröffnet das mibeg-Institut Medien in Kooperation mit führenden Institutionen der Medienwirtschaft seinen Teilnehmern neue berufliche Perspektiven.