Volker Rodde, Film- und VideoTechnik e.K.

Volker Rodde, Film- und VideoTechnik e.K.

[Zurück]

Lichtstraße 43 F
50825 Köln

Geschäftsführer: Volker Rodde
Kontakt: Volker Rodde
Handelsregister: HRA 14796 Köln

Telefon: +49 221 951489-0
Telefax: +49 221 9514 8999
eMail: mail@volkerrodde.de
Website: www.volkerrodde.de

Gründungsjahr: 1982
Festangestellte in NRW: 15 (3 Auszubildende)
Ausbildungsberufe: Mediengestalter Bild und Ton

Sprachen: Englisch
Büro-, Lager- und Produktionsfläche: 980 qm
Profil

Die Firma VR ist auf HD-Kameras mit dem Reportageton und -Licht spezialisiert. Grip mit Pantherdollies, Schienen, Slider usw. gehören auch zum Equipment. Volker Rodde bekam als Kameramann eine Nominierung zum Deutschen Kamerapreis und ist bestrebt, das beste Equpment seinen Kunden zur Verfügung zu stellen. Testräume mit Projektion und Kollimator mit geschultem Personal stehen zur Verfügung.

Auszeichnungen

Filmpreise für den Gesamtfilm, unter Mitwirkung als Kameramann: Nominierung des Films über den deutschen Widerstand im dritten Reich, 16mm, Pord. zum zum Dokumentarfilmpreis Oskar, Nominierung Industriefilmpreis des Deutschen Kamerapreises.

Equipment

Kamera: HD-Kameras: Arri Alexa, Sony PMWF5/F55, Red One, PDW700, NEX FS100 und 700, Panasonic HPX250 und 2700, Sony EX1 und EX3, PMW200, DigiBeta Camcorder usw. Objektive: SD- und HD-Zooms für 2/3Zoll und S-35, Festbrennweiten für 2/3" und S35 wie Zeiss Digiprimes, UltraPrimes, und 35HS Objektive Foto: Canon 7D, 5D Mark 2 und 3 Bodies, Canon Zooms, Leica Festbrennweiten usw. Ton: Analoge Tonmischer mit kabelgebundenen Mikros, Audio und Sennheiser Funkstrecken mit den neuen Frequenzen,usw. Licht: Arri HMI Stufen und PARs, flickerfrei, Glühlicht Stufen und Fluter, Leuchtstoffleuchten, LED usw. Grip: Panther Classic II und SuperPanther III, Argus-Dolies, GFM-Dolly usw. Schienen, Sachtler und OConnor Stative, Steadycam und vie weiteres Zubehör

Filmographie

Volker Rodde: 1960-63 Lehre zum Fotokaufmann, 1964-66 Lehre zum Fotografen. 1966-68 Kamerapraktikum beim NDR Hamburg, ab 1969 Fotograf und Filmkameraassi in Köln, Kameramann bei der Olympiade 1972 für Wolper Picture, freier Kameramann für diver. Produktionen, 1978 Kauf der ersten beiden CP16mm Kamera, Gründung des Verleihparks 1982, stetige Weiterentwicklung über 3 Standorte in Köln zum heutigen Domizil.

Mitgliedschaften: vffv, BVFK